​

​

​

Persönliche Daten

​

Geboren am 11.6.1965 in Hamburg

Schweizer Staatsbürger

​

Berufserfahrung

​

Seit 2012: freischaffender Regisseur mit über 30 Inszenierungen in Heidelberg, Wien, Dresden, Regensburg, Potsdam, Wuppertal, Berlin, Göttingen, Peking, Winterthur, Shanghai und Kiew.

​

2006-2012: Schauspieldirektor am Theater Basel. Leitung der Sparte Schauspiel mit Budget- und Personalverantwortung.

​

1999-2005: Hausregisseur am Staatstheater Stuttgart. Mindestens zwei Inszenierungen pro Spielzeit, Beratung in Ensemblefragen und bei Neuengagements.

​

1993-1999: freischaffender Regisseur mit über 30 Inszenierungen in Lübeck, Kassel, Konstanz, Stuttgart, Zürich, Hannover, Kiew und Essen.

​

Lehrtätigkeit

​

2019/20 Vertretungsprofessur für Regie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt

​

2013 Coaching von Regie-Absolventen am Mozarteum Salzburg

​

2013 Dozent an der „International Masterclass on Directing“ an der Shanghai Theatre Academy

​

2003 Leitung eines Workshops am „Forum junger Bühnenangehöriger“ in Berlin über Gestaltung von kreativen Probenbedingungen.

​

​

Auszeichnungen

​

2019 Preis für die beste Klassiker-Adaption des Jahres in der Ukraine

​

2017 Preis für die beste kleine Theaterproduktion der Saison in China

​

1999 Preis der Jury des Festivals „Politik im freien Theater“

​

1998 „Preis für junge Regisseure“ der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste

​

​

Sonstiges

​

Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste

​

Moderation und Redaktion für Kultursendungen am „Radio Pilatus“

​

​

Ausbildung

​

1989-1993 Regieassistent an Theatern in Luzern, Zürich, Lübeck und Kassel.

​

1984-1987 Studium der Molekularbiologie an der Universität Basel (Vordiplom)

​

1975-1984 Gymnasium in Hamburg und Luzern (Abitur)

​

1971-1975 Volksschule in Hamburg

​

Sprachen

​

Deutsch (Muttersprache)

Englisch (fließend)

Italienisch (fließend)

Französisch (Grundkenntnisse)