Persönliche Daten


Geboren am 11.6.1965 in Hamburg

Schweizer Staatsbürger


Berufserfahrung


Seit 2012: freischaffender Regisseur mit über 30 Inszenierungen in Heidelberg, Wien, Dresden, Regensburg, Potsdam, Wuppertal, Berlin, Göttingen, Peking, Winterthur, Shanghai und Kiew.


2006-2012: Schauspieldirektor am Theater Basel. Leitung der Sparte Schauspiel mit Budget- und Personalverantwortung.


1999-2005: Hausregisseur am Staatstheater Stuttgart. Mindestens zwei Inszenierungen pro Spielzeit, Beratung in Ensemblefragen und bei Neuengagements.


1993-1999: freischaffender Regisseur mit über 30 Inszenierungen in Lübeck, Kassel, Konstanz, Stuttgart, Zürich, Hannover, Kiew und Essen.


Lehrtätigkeit


2019/20 Vertretungsprofessur für Regie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt


2013 Coaching von Regie-Absolventen am Mozarteum Salzburg


2013 Dozent an der „International Masterclass on Directing“ an der Shanghai Theatre Academy


2003 Leitung eines Workshops am „Forum junger Bühnenangehöriger“ in Berlin über Gestaltung von kreativen Probenbedingungen.



Auszeichnungen


2019 Preis für die beste Klassiker-Adaption des Jahres in der Ukraine


2017 Preis für die beste kleine Theaterproduktion der Saison in China


1999 Preis der Jury des Festivals „Politik im freien Theater“


1998 „Preis für junge Regisseure“ der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste



Sonstiges


Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste


Moderation und Redaktion für Kultursendungen am „Radio Pilatus“



Ausbildung


1989-1993 Regieassistent an Theatern in Luzern, Zürich, Lübeck und Kassel.


1984-1987 Studium der Molekularbiologie an der Universität Basel (Vordiplom)


1975-1984 Gymnasium in Hamburg und Luzern (Abitur)


1971-1975 Volksschule in Hamburg


Sprachen


Deutsch (Muttersprache)

Englisch (fließend)

Italienisch (fließend)

Französisch (Grundkenntnisse)